Donnerstag, 27. Februar 2014

Montag, 24. Februar 2014

Gewinnspiel "Die Besten" von Ferrero : and the winner is ....



Das Gewinnspiel "Die Besten" von Ferrero ist beendet.




Die Gewinnerin ist Manuela und wurde bereits per Mail informiert.



Vielen Dank für Eure Teilnahme !

In Kürze wird es ein neues Gewinnspiel geben. Würde mich freuen, wenn ihr wieder mitmacht !

Sonntag, 23. Februar 2014

Produkttest : Saeco Moltio Kaffeevollautomat / Cappuccino, Latte Macchiato und aufgeschäumte Milch



So, es ist Sonntag ! 

Endlich haben wir Zeit, unseren Kaffeevollautomaten ausgiebig zu testen.

Ausprobiert haben wir heute

-  Cappuccino
-  Latte Macchiato 
-  aufgeschäumte Milch




Als erstes musste der Milchbehälter eingesetzt werden. War kinderleicht.


1. Cappuccino



Zuerst wurde die Milch aufgeschäumt, danach wurde automatisch der Kaffee ausgegeben.

Das Ergebnis war einfach super !




2. Latte Macchiato










Auch hier war das Ergebnis super ! Werde ich ab sofort öfters machen, obwohl ich eigentlich sonst nur schwarzen Kaffee trinke.


Zum Abschluss haben wir noch die aufgeschäumte Milch ausprobiert. Ist super schaumig und lecker.




Wünsche Euch noch einen schönen Sonntag !



Mittwoch, 19. Februar 2014

Produkttest : TimeWise Microdermabrasion-Set von Mary Kay



Ich habe das Glück, zu den 50 glücklichen Produkttesterinnen von Mary Kay zu gehören.

Erhalten habe ich ein TimeWise Microdermabrasion-Set Produktpaket.

Herzlichen Dank an Mary Kay !



Dienstag, 18. Februar 2014

Produkttest : Colour Mate Conditioner von Aussie



Ich wurde als Produkttester für den Colour Mate Conditioner von Aussie ausgesucht.

Herzlichen Dank !




Der Conditioner ist mir australischem Wildpfirsich-Extrakt und duftet sehr interessant.

Nach einem ausgiebigen Test werde ich Euch wieder berichten.


 Übrigens, die Philosophie von Aussie ist folgende:
 "Schöne Haare sind nicht alles, aber schon mal ein guter Anfang".

Gefällt mir sehr gut !




01.03.2014

So, nach ausgiebigem Test bin ich zu folgendem Ergebnis gekommen:

1. Der Duft ist wirklich super.

2. Die Haare sind nach Anwendung nicht so leicht kämmbar wie mit   
    anderen Spülungen.

3. Das Haar hat nach dem Trocknen mehr Volumen.


4. Auf Dauer wäre mir das Produkt jedoch leider zu teuer (ca. Euro 5,95 
    für 250ml).


Montag, 17. Februar 2014

Produkttest : Senseo Capsules



Toll, ich darf am Senseo Capsules Produkttest teilnehmen. Vielen Dank an "Die Insider"!



Herzlichen Glückwunsch! Du wurdest für die SENSEO® Capsules-Kampagne ausgewählt! Wir haben sehr viele Bewerbungen erhalten. Die Auswahl war für uns eine wahre Herausforderung! Aber Du gehörst zu den 1000glücklichen Insidern, die teilnehmen dürfen.

Gewinnspiel Mon Cheri Herz : and the winner is ....








Das Mon Cheri Herz gewonnen hat :


ANNETT M.


Die Gewinnerin wurde per Los ermittelt und bereits informiert.


Herzlichen Glückwunsch !




Vielen Dank für Eure Teilnahme !


Auf meinem Facebook-Profil läuft bereits das nächste Gewinnspiel

http://produkttestseitevonheike.blogspot.de/2014/02/gewinnspiel-die-besten-von-ferrero.html



Sonntag, 16. Februar 2014

Produkttest : Saeco Moltio Kaffeevollautomat / die erste Inbetriebnahme



Heute möchte ich euch von der ersten Inbetriebnahme des Saeco Moltio Kaffeevollautomaten berichten, den ich für Konsumgöttinnen testen darf !


Als erstes musste die Abtropfschale eingesetzt werden.






Danach musste der Wassertank entnommen werden. Dazu soll man  leicht auf die Seite des Wassertanks drücken und ihn dann durch Ziehen am Griff entnehmen.

Hier kommt leider ein erster Kritikpunkt. Ich bin wirklich gespannt, wie lange dieser Griff hält. Da wir viel Kaffee trinken, muss ständig Wasser nachgefüllt werden.  Also ein absoluter Dauertest für den Wassertank.








Der Tank muss unten sowie vorne gehalten werden. Bei unserem alten Kaffeevollautomaten gab es hierfür einen praktischen Haltegriff.

Ich denke, dass es noch Verbesserungsmöglichkeiten für den Wassertank gibt.


Als nächstes musste der Bohnenbehälter befüllt werden. Dazu einfach den durchsichtigen Deckel abnehmen. Mitgeliefert wurde noch ein weiterer Bohnenbehälter. Ist natürlich super praktisch, wenn man mal Lust auf eine andere Kaffeesorte hat. Man muss dann nicht erst die "alten" Bohnen mühsam entfernen (war leider bei meinem alten Kaffeevollautomaten der Fall). Einfach den Bohnenbehälter auswechseln. Ist eine super Sache !





Zur Entnahme des Kaffeebohnenbehälter muss der oben sichtbare Wahlschalter bewegt werden. Danach soll der Behälter mit beiden Händen nach oben angehoben werden. 




Der Kaffeeautomat musste entlüftet sowie Spülvorgänge durchgeführt werden. Die Einzelheiten erspar ich mir hier, kann jeder auf der Online-Anleitung nachlesen.

Die mitgelieferte Gebrauchsanweisung ist meiner Meinung nach  verbesserungswürdig. Ist nicht wirklich übersichtlich und etwas zu klein gedruckt.

Die Einstellung des Keramikmahlwerks erfolgt mittels des mitgelieferten Kaffeedosierlöffels. Dazu muss man den Kaffeebohnenbehäter entnehmen. und den Drehknopf an der Maschine um maximal 1 Grad verstellen. Am besten testet man danach, welche Kaffeestärke einem am liebsten ist.







Hier sieht man gut den Drehknopf (gelblich).


Das Einsetzen des Wasserfilters in den Wassertank hat gut geklappt. Wer jedoch große Hände hat, tut sich wahrscheinlich nicht so leicht damit, da der Tank sehr schmal ist.








Nun musste nur noch die Kaffeesorte / Wassermenge eingestellt werden. Ging auch ganz leicht.

Danach konnten wir unsere erste Tasse Kaffee trinken. Herrlich !


Gewinnspiel : Die "Besten" von Ferrero



Habe auf Facebook mein 1. Gewinnspiel gestartet :



https://www.facebook.com/photo.php?fbid=778281795533062&set=a.706032762757966.1073741827.100000537471657&type=1&theater

Samstag, 15. Februar 2014

Proben-Kit von Lancaster



Vielen Dank für das Proben-Kit "Total Age Collection" !



Produkttest : Pantene Pro-V Repair & Care Trocken-Öl



Nach gefühlten 1000 Versuchen hatte ich endlich einmal beim Rossmann Produkttest Gewinnspiel Glück und habe einen Coupon für das Pantene Pro-V Repair & Care Trocken-Öl gewonnen.

Nach ein paar Tagen lag dieser dann im Briefkasten und ich habe ihn bei unserer Rossmann-Filiale eingelöst.

Der Preis für das Produkt liegt bei Euro 6,79 (100ml).





Ich benutze schon seit längerer Zeit verschiedene Haar-Öle und bin mit den meisten sehr zufrieden. Deshalb war ich auf das Pantene Trocken-Öl gespannt. 

Der Duft gefällt mir sehr gut.

Der Preis ist im Vergleich zu anderen Haarölen sehr teuer. Da man aber mit wenig Haaröl optimale Ergebnisse erzielt, gleich sich der höhere Preis aber meiner Meinung nach wieder aus.

Das Öl lässt sich leicht auftragen, das Haar hat keinen Ölfilm und ist nach der Anwendung seidig glänzend.

Die Haare trocknen beim Fönen nicht mehr so schnell aus.

Ich werde dieses Haar-Öl auf jeden Fall wieder kaufen !


Freitag, 14. Februar 2014

Produkttest : Saeco Moltio Kaffeevollautomat / Was wurde geliefert ?



Heute wurde der sehnsüchtig erwartete Saeco Kaffeevollautomat Moltio Typ HD8769 geliefert, den ich für Konsumgöttinnen testen darf.

Das war fast wie Weihnachten !







Und so sieht das Prachtstück aus :





Die Karaffe für Cappuccino / Latte Macchiato / aufgeschäumte Milch.




Weiterhin wurde folgendes mitgeliefert :













Im Paket enthalten war noch 1 kg Saeco Kaffeebohnen Miscela Gold 
100 % Arabica




sowie ein weiterer Bohnenbehälter.





Über die erste Inbetriebnahme der Maschine berichte ich euch das nächste mal ! 




Aber soviel sei schon mal verraten : der Kaffee schmeckt klasse !








Donnerstag, 13. Februar 2014

Produkttest : Aktion "Mitmachen & Cholesterin senken!"



Habe heute ein Päckchen mit 3 Becel pro-activ Diät Halbfettmargarine Packungen bekommen und darf bei der Aktion "Mitmachen & Cholesterin senken" teilnehmen.

Vielen Dank !





Mitgeliefert wurde noch 2 Broschüren:

-  Tipps und Rezepte
-  Bewusst leben bei erhöhten Cholesterinwerten
-  Einkaufsplaner

Ich werde in den nächsten 3 Wochen die Becel Margarine in meinen Speiseplan integrieren. Bin schon gespannt auf das Ergebnis !


Mittwoch, 12. Februar 2014

Produkttest : Keramikbeschichtete Bratpfanne Figuretta



Ganz überraschend und ohne Vorankündigung habe ich von "Postenprofis" eine keramikbeschichtete Bratpfanne Figuretta mit 20cm Durchmesser zum Produkttest erhalten.

Herzlichen Dank !



Schon die Optik der "goldenen" Pfanne hat mir sehr gut gefallen. 










Ich habe mir vor kurzem bereits eine Keramikpfanne eines anderen Herstellers gekauft und bin begeistert.

Daher war ich neugierig, ob die Figuretta-Pfanne genauso gut ist.

Vor dem ersten Gebrauch musste die Pfanne mit  Seifenwasser gereinigt, gut abgespült und getrocknet werden.



Beim ersten Test gab es ein Spiegelei ohne Fett.




Da ich Double-Sided-Eggs liebe, habe ich das Ei von beiden Seiten angebraten.




An manchen Stellen der Pfanne gab es dunkle Flecken, die später problemlos abgewaschen werden konnten.

Ohne Fett hat das Ei jedoch sehr trocken geschmeckt.

Daher habe ich das gleiche noch mit Butter probiert.





Dieses mal war das Spiegelei knusprig und saftig. Also ein klein wenig Fett in der Pfanne kann nicht schaden.


Als nächstes wurde der "Pfannkuchentest" gemacht. Wir sind Anhänger von American Pancakes mit Ahornsirup. Hierfür ist diese kleine Pfanne natürlich perfekt.

Auch dieses mal habe ich Butter zum Anbraten genommen (wird allerdings sehr schnell braun).







Die Pfannkuchen waren sehr knusprig und saftig. Einfach lecker !


Fazit :

Eine absolut tolle Pfanne. Leicht zu reinigen, man braucht wenig oder gar kein Fett, es brennt nichts an.



Ich habe übrigens vor kurzem erst über Postenprofis berichtet. Schaut doch einfach mal rein : 

http://produkttestseitevonheike.blogspot.de/2014/01/postenprofis-produkt-test-paket.html

Produkttest : Pattex 100 % Sekundenkleber



Ich hatte das Glück und wurde als eine von 20 Produkttesterinnen bei "Hallo Frau" für den Pattex 100 % Sekundenkleber - Basteln für den Valentinstag" ausgewählt.

Es sollte ein romantisches Herz nach eigenen Vorstellungen gebastelt und ein Erfahrungsbericht darüber verfasst werden.




Da das Herz noch vor dem Valentinstag fertig sein sollte, habe ich in meiner Bastelkiste gekramt :




Ich habe ein Herz aus Pappe und ein Herz aus rotem Bastelpapier ausgeschnitten und zusammengeklebt. Bei Papier schlägt der Sekundenkleber jedoch recht schnell durch. War in diesem Fall aber egal, da das Herz noch beklebt wurde.

Wie immer muss man natürlich "tierisch" aufpassen, dass man keinen Sekundenkleber an die Finger bekommt.

Ich habe dann auf die Pappe Geschenkband zum Aufhängen geklebt. Mit dem Sekundenkleber hat das super geklappt.




Ich habe das Herz dann noch mit Filzschmetterlingen beklebt. Auch diese haben innerhalb kürzester Zeit gehalten.




Danach kam der "Härtetest" für den Sekundenkleber. Ich habe künstliche Blätter sowie ein Tonherz auf die Pappe geklebt. Weiterhin ein Stück Geschenkband auf das Tonherz.



Alles hat wiederum innerhalb kürzester Zeit gehalten.



Zum Abschluss habe ich noch ein Stück Geschenkband mit einem Papierschriftzug "I love you" aufgeklebt. Hat wiederum bombensicher gehalten.


Die Tube mit Pattex war danach leider schon fast leer.

Besonders gefallen hat mir an dem Sekundenkleber, dass er keinen stechenden Geruch mehr hat. Weiterhin gefällt mir sehr gut, dass er 100 % lösemittelfrei ist.

Laut Pattex ist der Sekundekleber ideal für Keramik, Metall und Stahl, Stein und Holz. Aber auch für die Materialien meines gebastelten Herzen war er super geeignet. 

Ich bedanke mich bei "Hallo Frau" recht herzlich für den Test !