Mittwoch, 24. Juni 2015

Produkttest : Olivenpasten vom Onlineshop Griechisches-Olivenöl


Herzlichen Dank an Ilka vom Blog "Was Schickes", dass ich zu den 10 Testern der Olivenpasten von "Griechisches Olivenöl" gehört habe !

Man konnte sich 2 Olivenpasten von "Griechisches Olivenöl" aussuchen und ich habe mich für diese hier entschieden :

1.

 Olivenpaste aus grünen Oliven, 145 g Glas


Preis : 3,98 €

Diese Paste besteht aus grünen Oliven von der im Nordosten Griechenlands gelegenen Insel Thassos.

Enthalten sind die grünen Oliven aus Thasos 85%, natives Olivenöl Extra, Paprika, Essig, Oregano und getrocknete Tomaten.


Schmeckt als Beigabe zu Nudeln oder als Füllung von Tomaten. Die Paste schmeckt außerdem mit Honig gemischt als süßlicher Aufstrich.

Unsere Erfahrungen :


Die Paste ist recht dickflüssig in der Konsistenz.


Der Geschmack ist angenehm mild.


Gemischt mit Honig hat man einen wirklich tollen süßen Aufstrich.


Auch zusammen mit Nudeln sehr lecker.




2.


Olivenpaste aus schwarzen Oliven mit wenig Salz, 145 g Glas


Preis : 3,98 €



Es handelt sich um Olivenpaste aus schwarzen Oliven (ökologischem Landbau) der Sorte „Throumba“ mit geringem Salzanteil.


Diese Olivensorte wächst nur auf der im Nordosten gelegenen Insel Thassos.



In der Olivenpaste enthalten sind die Throumba Oliven aus Thassos 85%, natives Olivenöl Extra, Paprika, Essig, Oregano und getrocknete Tomaten. 


Schmeckt zu Brot und Käse (z.B. Schafskäse) oder als Zugabe zu Pasta.




Unsere Erfahrungen :


Die Konsistenz ist im Vergleich zur grünen Paste recht dünnflüssig und öliger.


Der Geschmack und Geruch sind sehr kräftig und man hat einen bitteren Nachgeschmack im Mund - ist leider nicht unser Ding. 



Fazit :


Uns hat die grüne Paste sehr gut geschmeckt. Ein sehr leckerer mediterraner Geschmack, vor allem zu Nudeln. Es reichen schon kleinste Mengen, um einen guten Geschmack zu erzielen.


Die schwarze Paste ist uns im Geschmack leider zu kräftig. Sie ist wirklich nur etwas für "richtige" Olivenliebhaber, die einen herben Geschmack mögen.





Die Testprodukte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Bericht spiegelt meine persönliche Meinung wider.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen