Sonntag, 29. März 2015

Rezept : Bienenstich mit der Krups Prep & Cook




Ich darf bei Lecker Scouts die Krups Prep & Cook testen und habe heute zum ersten Mal einen Bienenstich gemacht.

Das Rezept habe ich aus dem Krups Prep & Cook Kochbuch "100 Rezepte für jeden Tag ".


Als erstes müsst ihr den Backofen auf 175°C vorheizen.

Für den Teig benötigt man

130 g Magerquark
2 EL fettarme Milch
1 Ei
300 g Mehl Type 405
1 Päckchen Backpulver
100 g Zucker
50 ml neutrales Öl

Alles in den Behälter der Krups Prep & Cook geben und das Teigprogramm P1 einstellen (das Knet-/Mahlmesser einsetzen).

Den Teig dann in eine gefettete mit Semmelbröseln ausgestreute
Springform geben (26 cm Durchmesser).

Danach den Behälter reinigen und das Ultrablade-Universalmesser einsetzen.

2 EL Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
50 g weiche Butter
1 EL Aprikosenmarmelade

in den Topf geben und auf Stufe 3 bei 60°C 3 Minuten verrühren.




Dann 100 g Mandelblättchen zugeben und auf Stufe 2 bei 30°C 3 Minuten verrühren. 

Die Masse auf dem Kuchen verteilen.




Den Kuchen ca. 30 Minuten backen, auskühlen lassen und dann waagrecht durchschneiden.




Den Kuchendeckel in 12 Tortenstücke zerteilen.

Den Schlag-/Rühraufsatz einsetzen und die Zutaten für die Creme in den Behälter geben :

200 ml fettarme Milch
2 Päckchen backfeste Puddingcreme Vanille-Geschmack
500 g Sahnequark

Auf Stufe 7 / 1 Minute schlagen.

Die Creme auf den Kuchenboden streichen und die Kuchendeckelstücke drauflegen.



Guten Appetit !